Berliner Tageblatt - On-Device-KI-Gesundheitsunternehmen Noul wird als erstes koreanisches Diagnostikunternehmen Mitglied der Swiss Malaria Group

On-Device-KI-Gesundheitsunternehmen Noul wird als erstes koreanisches Diagnostikunternehmen Mitglied der Swiss Malaria Group
On-Device-KI-Gesundheitsunternehmen Noul wird als erstes koreanisches Diagnostikunternehmen Mitglied der Swiss Malaria Group

On-Device-KI-Gesundheitsunternehmen Noul wird als erstes koreanisches Diagnostikunternehmen Mitglied der Swiss Malaria Group

YONGIN, Südkorea, 12. Februar 2024 /PRNewswire/ -- Noul Co., Ltd. (376930.KR), ein On-Device-KI-Gesundheitsunternehmen, gab bekannt, dass seine europäische Tochtergesellschaft (noul GmbH) offizielles Mitglied der Swiss Malaria Group geworden ist, einem öffentlichen, privaten, akademischen und zivilgesellschaftlichen Führungsnetzwerk in der Schweiz, das sich für eine Welt ohne Malaria einsetzt.

Textgröße:

  • Beitritt zu einem globalen Netzwerk, das von internationalen Organisationen und globalen Pharmaunternehmen geleitet wird
  • Erlangung einer Mitgliedschaft in Anerkennung von Innovationen im Bereich der Malariadiagnose
  • Stärkung der weltweiten Führungsrolle bei der Malariadiagnose auf der Grundlage der europäischen Tochtergesellschaft
Noul and SMG Logo

Die Anerkennung der innovativen Lösung für die Malariadiagnose, miLab™ MAL, hat wesentlich dazu beigetragen, dass Noul offizielles Mitglied der Swiss Malaria Group wurde. Durch diese Mitgliedschaft erhält Noul ein Mitspracherecht bei der Entscheidungsfindung im Hinblick auf die Entwicklung von Gesundheitsrichtlinien zur weltweiten Ausrottung der Malaria und kann die globale Zusammenarbeit mit anderen Gruppenmitgliedern (Global Fund, FIND, MMV, Swiss TPH, Terre des Hommes, globale Pharmaunternehmen und andere zivilgesellschaftliche Organisationen) verstärken, um seine Führungsrolle im Bereich der Malariadiagnose zu festigen.

Die Malariadiagnoselösung von Noul, miLab™ MAL, wurde im Unitaid-Jahresbericht 2022 als innovatives Produkt vorgestellt, „das die Scale-up-Stufe erreichen wird", und erhält damit die Aufmerksamkeit der internationalen Gemeinschaft als innovative Malariadiagnoselösung, die die Grenzen von Schnelldiagnosetests und manueller mikroskopischer Diagnose überwindet. Laut den Ergebnissen einer klinischen Studie mit insgesamt 1.649 Patienten in Äthiopien und Ghana, die im Oktober 2023 auf der American Academy of Tropical Medicine and Hygiene (ASTMH) vorgestellt wurde, zeigte miLab™ MAL eine signifikant höhere Sensitivität und Spezifität bei der Diagnose von P. falciparum- und P. vivax-Malaria im Vergleich zum Feldmikroskoptest. Es zeigte sich auch eine hohe Anwendbarkeit bei der Diagnose von Parasiten mit pfhrp2/3-Deletionen.

Dr. Taehwan Kim, Geschäftsführer der noul GmbH, sagte: „Die noul GmbH wird durch ihre Aktivitäten als Mitglied der Swiss Malaria Group eine zentrale Rolle in der globalen Malariadiagnostik spielen. Durch den Einsatz der innovativen Malariadiagnoselösung von Noul werden wir unsere Marktpräsenz weiter ausbauen, indem wir bei der Entwicklung von Strategien zur weltweiten Eliminierung von Malaria eine Führungsrolle übernehmen und die globale Zusammenarbeit mit anderen Gruppenmitgliedern stärken."

Die Swiss Malaria Group sagte: „Die innovativen Diagnoseinstrumente von Noul passen perfekt zum Schwerpunkt der Swiss Malaria Group, die im Kampf gegen Malaria auf innovative Lösungen setzt. Noul, das sich auf Diagnoselösungen in der Blut- und Gewebediagnostik konzentriert, hat mit miLab™ MAL ein hochmodernes, auf digitaler Mikroskopie basierendes Malariadiagnostikum entwickelt."

Website von Noul: https://noul.kr/en/

Website der Swiss Malaria Group: https://www.swissmalariagroup.ch/en/

#SwissMalariaGroup #SMG #Noul #malaria #miLab #AI #innovation

 

S.Keller--BTB