Berliner Tageblatt - Qianhai wird zum neuen Inbegriff für Chinas grüne Entwicklung

Qianhai wird zum neuen Inbegriff für Chinas grüne Entwicklung
Qianhai wird zum neuen Inbegriff für Chinas grüne Entwicklung

Qianhai wird zum neuen Inbegriff für Chinas grüne Entwicklung

SHENZHEN, China, 7. Dezember 2023 /PRNewswire/ -- Grüne Entwicklung ist ein entscheidendes Kriterium für die Welt, um Chinas positive Entwicklung zu verfolgen. Auf der kürzlich abgehaltenen Qianhai Global Investment Promotion and Talent Conference stellte Qianhai die neuen sechs Ballungsräume vor. Es wird angenommen, dass umweltfreundliche Unternehmen und Investitionen in umweltfreundliche Industrien in Qianhai größere Entwicklungschancen haben werden.

Textgröße:

Die grüne Entwicklung nimmt in Qianhai immer mehr Fahrt auf und macht das Gebiet zu einem neuen Inbegriff der kohlenstoffarmen Entwicklung Chinas. Die Qianhai Cooperation Zone hat laut der Behörde der Qianhai Shenzhen-Hong Kong Modern Service Industry Cooperation Zone in der regionalen Bau- und Entwicklungspolitik grüne Gebäude konsequent gefördert und sich dabei auf die intensive und umfassende Entwicklung von grünen Gebäuden konzentriert. Auf diese Weise wurde ein nachhaltiges Stadtentwicklungsmodell mit hoher Bebauungsdichte verfolgt.

Qianhai hat einen branchen- und sektorübergreifenden Verwaltungs- und Kontrollmechanismus für die gesamte Kette im Bereich der grünen Gebäude eingeführt, der bemerkenswerte Erfolge vorzuweisen hat. Jüngsten Daten zufolge wurden insgesamt 48 Projekte in Qianhai mit dem Green Building Design Label ausgezeichnet, was einem kumulativen Zuwachs von 6,907 Millionen Quadratmetern an grüner Baufläche entspricht. Im Vergleich zu Städten wie Peking und Shanghai hat sich Qianhai als Vorreiter in Bezug auf die Dichte der neuen Flächen und die Wachstumsrate der grünen Gebäude erwiesen.

Das chinesische Ministerium für Ökologie und Umwelt veröffentlichte Anfang des Jahres auf seiner offiziellen Website die aktuellsten typischen Fälle von ganzheitlicher Planung und Strategie, darunter den Bau eines groß angelegten Demonstrationsgebiets für grüne Gebäude mit hohem Standard, das von der Pilot-Freihandelszone Shenzhen Qianhai Shekou Area in China (Guangdong) initiiert wurde.

Die Förderung der Entwicklung grüner Gebäude ist nur eine Option für Qianhai, um den kohlenstoffarmen Bau in der Region zu beschleunigen. Der Bau eines regionalen, zentralen Kühlsystems ist ein weiterer entscheidender Ansatz, um Qianhai zu einem energieeffizienten und umweltfreundlichen Ballungsraum mit geringem Energieverbrauch, geringer Umweltverschmutzung und niedrigen Emissionen zu machen.

Shenzhen Qianhai Energy Technology Development Co., Ltd., eine Tochtergesellschaft der Shenzhen Qianhai Development Investment Holding Co., Ltd., tätigt die Investition und realisiert den Bau und Betrieb des regionalen, zentralen Kühlsystems. Der Sprecher des Unternehmens erklärte in einem Interview: „Der Bau des zentralen Kühlsystems von Qianhai hat ein sehr bedeutendes ‚Qianhai-Modell' geschaffen, von dem es sich zu lernen lohnt und das es sich lohnt, im Hinblick auf die Entwicklung von grünen Gebäuden zu fördern."

Die Guangdong-Hong Kong-Macao Greater Bay Area (GBA) dient als Drehscheibe, die nationale und internationale Märkte miteinander verbindet. In der GBA bilden Häfen eine Schlüsselkomponente für die Verbindung Qianhais mit der Welt und einen Brennpunkt der kohlenstoffarmen Entwicklung Qianhais. Im Mawan Smart Port in Qianhai wurden grüne, kohlenstoffarme und intelligente Elemente integriert und grüne und kohlenstoffarme Systeme eingesetzt, um eine grüne Entwicklung und effektiven Umweltschutz zu erreichen. Schätzungen zufolge kann der Hafen die Kohlendioxidemissionen im Vergleich zu herkömmlichen Häfen um 90 % pro Jahr reduzieren, inklusive einer Reduzierung von etwa 1350 Tonnen Stickstoffdioxid, 450 Tonnen Kohlenmonoxid und 15 Tonnen Schwefeldioxidemissionen.

Branchenkenner rechnen damit, dass Qianhais umweltfreundliche Entwicklungspraktiken für die GBA und sogar für andere Teile Chinas ein einflussreiches Vorbild sein werden. Qianhai wird beim Übergang zu einer kohlenstoffarmen Wirtschaft voraussichtlich eine Vorreiterrolle einnehmen und als Katalysator für die GBA fungieren, sodass die Gesamtqualität ihrer grünen Entwicklung verbessert wird.

A.Gasser--BTB