Berliner Tageblatt - DeFi Technologies Tochtergesellschaft Valour Inc. kündigt die Einführung eines physisch gesicherten ETP für das Internet Computer Protocol (ICP) Token an

DeFi Technologies Tochtergesellschaft Valour Inc. kündigt die Einführung eines physisch gesicherten ETP für das Internet Computer Protocol (ICP) Token an
DeFi Technologies Tochtergesellschaft Valour Inc. kündigt die Einführung eines physisch gesicherten ETP für das Internet Computer Protocol (ICP) Token an

DeFi Technologies Tochtergesellschaft Valour Inc. kündigt die Einführung eines physisch gesicherten ETP für das Internet Computer Protocol (ICP) Token an

TORONTO, 21. Februar 2024 /PRNewswire/ -- DeFi Technologies Inc. (das „Unternehmen" oder „DeFi Technologies") (NEO: DEFI) (GR: MB9) (OTC: DEFTF), ein auf Kryptowährungen spezialisiertes Technologieunternehmen, das Pionierarbeit bei der Konvergenz traditioneller Kapitalmärkte mit der Welt des dezentralen Finanzwesens leistet („DeFi"), freut sich bekannt zu geben, dass seine Tochtergesellschaft Valour Inc. („Valour"), ein führender Emittent von börsengehandelten Produkten („ETPs"), die einen vereinfachten Zugang zu digitalen Vermögenswerten bieten, sein physisch unterlegtes Staking-ETP für das ICP-Token eingeführt hat.

Textgröße:

  • Ausweitung der physisch gesicherten ETPs: Die Tochtergesellschaft von DeFi Technologies, Valour Inc., kündigt ein neues Produktangebot an, mit dem ein physisch besichertes Exchange Traded Product (ETP) für das Internet Computer Protocol (ICP) Token (ISIN: GB00BS2BDN04) eingeführt wird. Das ETP ist ab dem 14. Februar 2024 zum Handel verfügbar.
       
  • Pionierarbeit bei der Blockchain-Innovation: Das Internet Computer Protocol (ICP) ist eine Blockchain-Plattform, mit der die Funktionalität von Web3 erweitert werden soll. Mit einer beträchtlichen Marktkapitalisierung von rund 6 Milliarden US-Dollar hat sich Internet Computer als wichtiger Innovator im Blockchain-Bereich positioniert, wobei das ICP-Token zu den 20 wichtigsten Kryptowährungen weltweit zählt.
DeFi Technologies Logo

Der Valour Internet Computer Protocol (ICP) ETP (ISIN: GB00BS2BDN04) bietet Privatanlegern und institutionellen Investoren ein vertrauenswürdiges, sicheres und diversifiziertes Engagement in das innovative und schnell wachsende Internet-Computer-Ökosystem und ermöglicht die Beteiligung an einer dezentralen Web-Plattform, die die Zukunft der digitalen Landschaft neu definieren soll.

Der Internet Computer erweitert das öffentliche Internet um autonome, serverlose Cloud-Funktionen, die es ermöglichen, nahezu jedes System oder jeden Dienst vollständig in einem dezentralen Netzwerk aufzubauen. Entwickler und Unternehmen müssen sich nicht mehr auf alte IT-Systeme verlassen, die anfällig für Hacks und Ausfälle sind. Der Internet-Computer ist ein manipulationssicheres und unaufhaltsames Netzwerk, ein neues Paradigma der Rechenleistung.

„Durch die Auflegung des Valour Internet Computer Protocol (ICP) ETP erweitern wir unser Portfolio und bieten Anlegern ein breiteres Spektrum an hochwertigen digitalen Vermögenswerten", so Olivier Roussy Newton, Geschäftsführer von DeFi Technologies und Direktor von Valour. „Diese Initiative ist ein Beweis für unser Engagement für Vielfalt und Innovation in der Investitionslandschaft. Durch die kontinuierliche Erweiterung unserer Angebotspalette wollen wir Anlegern die Flexibilität und die Möglichkeit geben, ihre Portfolios mit innovativen digitalen Vermögenswerten zu diversifizieren und so einen integrativeren und vielseitigeren Finanzmarkt zu fördern."

„Copper ist stolz darauf, die notwendige institutionelle Unterstützung für das ICP-Netzwerk zu bieten, die es Valour ermöglicht, ICP-Token sicher in der sicheren Infrastruktur von Copper zu speichern und einzusetzen. Diese Einrichtung bietet den Anlegern den erforderlichen Rahmen, um an der zugrunde liegenden Technologie von ICP teilzuhaben und sich dabei auf die höchsten technischen Standards für digitale Vermögenswerte zu verlassen", kommentiert Herr Benitez Rubianes, BD Direktor bei Copper.co, dem vertrauenswürdigen Verwahrer von Valour für digitale Vermögenswerte.

Marco A. Infuso, Vertriebsleiter der Valour Europe AG, fügte hinzu: „Diese Zusammenarbeit ermöglicht einen sicheren und einfachen Zugang zu ICP-Tokens über traditionelle Broker, Banken und Plattformen. Auf diese Weise kann ICP in jedes Portfolio integriert werden, so wie es bei Aktien und Anleihen seit Jahrzehnten der Fall ist. Ein weiterer Meilenstein bei der Einführung von Kryptowährungen für europäische Kunden."

Informationen zu dem Internet-Computer
Der Internet-Computer wird durch eine neuartige „Chain-Key-Kryptographie" angetrieben, die es ihm ermöglicht, mit Web-Geschwindigkeit und Effizienz zu arbeiten, seine intelligenten Verträge direkt an die Endnutzer weiterzugeben und seine On-Chain-Rechenleistung unbegrenzt zu skalieren. Mit diesen Fähigkeiten können Web3-Dienste für den Massenmarkt vollständig auf der Blockchain laufen, was die Möglichkeit eröffnet, dass die Blockchain zu einer Alternative zu herkömmlichen IT-Diensten wie Cloud-Diensten wird. Der Internet-Computer wird durch das Network Nervous System (NNS), eine protokollintegrierte DAO, die sich für Liquid Democracy entscheidet, gesteuert und aktualisiert. Unterstützt wird die Mission von mehr als 200 weltweit anerkannten Wissenschaftlern und Ingenieuren, die sich auf Kryptographie, verteilte Systeme, Ausführungsumgebungen, Programmiersprachen und mehr spezialisiert haben. Weitere Informationen finden Sie unter https://internetcomputer.org 

Informationen zu DeFi Technologies
DeFi Technologies Inc. (NEO: DEFI) (GR: MB9) (OTC: DEFTF) ist ein auf Kryptowährungen spezialisiertes Technologieunternehmen, das Pionierarbeit bei der Verschmelzung der traditionellen Kapitalmärkte mit der Welt des dezentralen Finanzwesens (DeFi) leistet.

Mit einem klaren Fokus auf branchenführende Web3-Technologien strebt DeFi Technologies an, Anlegern weitreichenden Zugang zur Zukunft der Finanzwelt zu ermöglichen. Unterstützt von einem angesehenen Expertenteam mit umfassender Erfahrung in den Bereichen Finanzmärkte und digitale Vermögenswerte haben wir uns dazu entschlossen, die Art und Weise, wie Einzelpersonen und Institutionen mit dem sich weiterentwickelnden Finanzökosystem interagieren, zu revolutionieren.

Treten Sie der digitalen Community von Join DeFi Technologies auf Linkedin und Twitter bei, und weitere Angaben finden Sie hier https://defi.tech/ 

Informationen zu Valour
Valour Inc. emittiert börsengehandelte Produkte (ETPs), die es Privatanlegern und institutionellen Investoren ermöglichen, auf einfache und sichere Weise über ihr herkömmliches Bankkonto auf digitale Vermögenswerte wie Bitcoin zuzugreifen. Die 2019 gegründete Firma Valour ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von DeFi Technologies Inc. (NEO: DEFI) (GR: MB9) (OTC: DEFTF).

Zusätzlich zu seiner neuartigen, physisch unterlegten Plattform für digitale Vermögenswerte, zu der auch 1Valour Bitcoin Physical Carbon Neutral ETP und 1Valour Ethereum Physical Staking gehören, bietet Valour vollständig abgesicherte ETPs für digitale Vermögenswerte mit niedrigen bis gar keinen Verwaltungsgebühren an, wobei die Produkte an europäischen Börsen, bei Banken und Broker-Plattformen gelistet sind. Die bestehende Produktpalette von Valour umfasst die ETPs Valour Uniswap (UNI), Cardano (ADA), Polkadot (DOT), Solana (SOL), Avalanche (AVAX), Cosmos (ATOM), Binance (BNB), Enjin (ENJ), Bitcoin Carbon Neutral (BTCN) und Valour Digital Asset Basket 10 (VDAB10) mit niedrigen Verwaltungsgebühren. Die Vorzeigeprodukte von Valour sind Bitcoin Zero und Ethereum Zero, die ersten vollständig abgesicherten passiven Anlageprodukte mit Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH) als Basiswerte, die gänzlich gebührenfrei sind.

Wenn Sie weitere Informationen wünschen, ein Abonnement abschließen oder aktuelle Unternehmens- und Finanzinformationen erhalten möchten, besuchen Sie  valour.com.

Hinweis zur Vorsicht bei zukunftsgerichteten Informationen:  
Diese Pressemitteilung enthält „zukunftsgerichtete Aussagen" im Sinne des anwendbaren kanadischen Wertpapierrechts. Zu den zukunftsgerichteten Informationen gehören unter anderem das Angebot, das Wachstum der AUM, die Aufteilung der AUM-Bestände, die Entwicklung von ETPs, die künftige Nachfrage nach ETPs, das regulatorische Umfeld in Bezug auf das Wachstum und die Einführung dezentraler Finanzdienstleistungen, die Verfolgung von Geschäftsmöglichkeiten durch DeFi und seine Tochtergesellschaften sowie die Vorteile oder potenziellen Erträge solcher Möglichkeiten. Zukunftsgerichtete Informationen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten sowie anderen Faktoren. Diese können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, der Umfang der Aktivitäten, die Leistung oder die Erfolge des Unternehmens erheblich von jenen abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht oder impliziert sind. Zu diesen Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren gehören unter anderem die Akzeptanz von börsengehandelten Valour-Produkten durch Börsen, das Wachstum und die Entwicklung des dezentralen Finanz- und Kryptowährungssektors, Regeln und Vorschriften in Bezug auf dezentrale Finanzen und Kryptowährungen sowie allgemeine geschäftliche, wirtschaftliche, wettbewerbsbezogene, politische und soziale Ungewissheiten. Das Unternehmen hat versucht, wichtige Faktoren zu identifizieren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den zukunftsgerichteten Informationen abweichen. Dennoch kann es weitere Faktoren geben, die dazu führen, dass die Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen. Es kann keine Garantie dafür geben, dass sich diese Angaben als richtig erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und die zukünftigen Ereignisse erheblich von den angegebenen Prognosen abweichen können. Die Leser sollten daher kein unangemessenes Vertrauen in zukunftsgerichtete Informationen setzen. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, ausgenommen in Übereinstimmung mit den geltenden Wertpapiergesetzen.

Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten dar. Die im Rahmen des Angebots angebotenen Wertpapiere wurden und werden nicht gemäß dem United States Securities Act von 1933 in der jeweils gültigen Fassung (der "U.S. Securities Act") oder den Wertpapiergesetzen der einzelnen Bundesstaaten registriert und dürfen nicht in den Vereinigten Staaten oder an US-Personen angeboten oder verkauft werden, es sei denn, sie sind gemäß dem U.S. Securities Act und den anwendbaren Wertpapiergesetzen der einzelnen Bundesstaaten registriert oder es liegt eine Befreiung von einer solchen Registrierung vor. 

DIE BÖRSE CBOE CANADA EXCHANGE ÜBERNIMMT KEINE VERANTWORTUNG FÜR DIE ANGEMESSENHEIT ODER RICHTIGKEIT DIESER VERÖFFENTLICHUNG

K.Brown--BTB