Berliner TageBlatt - Fünfjähriges Kind tot in brandenburgischem See gefunden

Börse
Euro STOXX 50 -0.42% 3419.09
DAX -0.32% 12430.66
Goldpreis -0.05% 1720 $
SDAX -0.77% 10668.46
MDAX -0.26% 22960.77
TecDAX -0.78% 2781.39
EUR/USD 0.2% 0.9815 $
Fünfjähriges Kind tot in brandenburgischem See gefunden
Fünfjähriges Kind tot in brandenburgischem See gefunden / Foto: © AFP

Fünfjähriges Kind tot in brandenburgischem See gefunden

Ein fünfjähriges Mädchen ist tot in einem See in Brandenburg gefunden worden. Das Kind sei nach einer Feier in Wusterhausen am Dienstagabend von den Großeltern als vermisst gemeldet worden, sagte ein Sprecher der Polizei in Neuruppin am Mittwochmorgen. Nach zweistündiger Suche sei es leblos im Wasser im Uferbereich des Klempowsees gefunden worden.

Textgröße:

Nach den derzeitigen Erkenntnissen geht die Polizei von einem Unglücksfall aus, wie der Sprecher weiter sagte. Bei der Suche nach dem Mädchen seien Spürhunde und Hubschrauber zum Einsatz gekommen, neben der Polizei hätten sich Rettungskräfte und Feuerwehr sowie die Angehörigen und freiwillige Helfer beteiligt.

N.Fournier--BTB