Berliner TageBlatt - Borrell: Breite Unterstützung für Nato-Beitritt Schwedens und Finnlands in EU

Börse
DAX -0.32% 12431.13
Euro STOXX 50 -0.38% 3420.3
SDAX -0.74% 10672.29
TecDAX -0.79% 2781.3
Goldpreis -0.02% 1720.4 $
MDAX -0.18% 22980.48
EUR/USD 0.22% 0.9817 $
Borrell: Breite Unterstützung für Nato-Beitritt Schwedens und Finnlands in EU
Borrell: Breite Unterstützung für Nato-Beitritt Schwedens und Finnlands in EU / Foto: © AFP

Borrell: Breite Unterstützung für Nato-Beitritt Schwedens und Finnlands in EU

Der EU-Außenbeauftragte Josep Borrell sieht in Europa breite Zustimmung für den geplanten Nato-Beitritt Schwedens und Finnlands. Er sagte am Dienstag am Rande eines Treffens der EU-Verteidigungsminister in Brüssel, beide Länder würden für ihren Beitrittswunsch "starke Unterstützung von allen Mitgliedstaaten" der Europäischen Union erhalten.

Textgröße:

"Deutschland unterstützt deutlich den Beitrittswunsch Finnlands und Schwedens", betonte Bundesverteidigungsministerin Christine Lambrecht (SPD) in Brüssel. "Das sind zwei starke Partner, die die Nato bereichern werden."

Borrell und Lambrecht äußerten sich zuversichtlich, dass die Türkei ihren Widerstand gegen die Nato-Erweiterung aufgeben werde. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan droht mit einem Veto. Er wirft Schweden und Finnland vor, Extremistengruppen wie die verbotene Arbeiterpartei Kurdistans (PKK) zu unterstützen.

Lambrecht betonte, der Nato-Beschluss könne nur einstimmig fallen. Es sei deshalb wichtig, mit der Türkei zu sprechen und ihre Argumente ernst zu nehmen. Borrell äußerte sich optimistisch, dass es der Nato gelingen werde, die Bedenken Erdogans auszuräumen. Die EU-Verteidigungsminister wollten am Nachmittag mit Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg über die Lage beraten.

W.Lapointe--BTB