Berliner TageBlatt - Biden: Russland hat mit Ukraine-Krieg "schamlos" gegen UN-Charta verstoßen

Börse
Goldpreis 0.44% 1809.4 $
TecDAX 0% 3043.52
Euro STOXX 50 0.54% 3942.62
MDAX 0.54% 25604.18
DAX 0.74% 14370.72
SDAX 0.28% 12326.4
EUR/USD -0.14% 1.0545 $
Biden: Russland hat mit Ukraine-Krieg
Biden: Russland hat mit Ukraine-Krieg "schamlos" gegen UN-Charta verstoßen / Foto: © AFP

Biden: Russland hat mit Ukraine-Krieg "schamlos" gegen UN-Charta verstoßen

US-Präsident Joe Biden hat Russland vorgeworfen, mit dem Angriffskrieg gegen die Ukraine "schamlos" gegen die UN-Charta verstoßen zu haben. Russland wolle das Recht der Ukraine "auslöschen, als Staat zu existieren", sagte Biden am Mittwoch vor der UN-Vollversammlung in New York. Der US-Präsident verurteilte auch die vom russischen Präsidenten Wladimir Putin verkündete Teilmobilmachung und die Ankündigung eines "Schein-Referendums" in besetzten ukrainischen Gebieten für einen Anschluss an Russland.

Textgröße:

Biden warf Putin in seiner Rede bei der UN-Generaldebatte auch vor, "offene atomare Drohungen gegen Europa" ausgesprochen zu haben. Der russische Präsident hatte am Mittwoch eine Teilmobilmachung der Russen im wehrfähigen Alter angekündigt und überdies dem Westen damit gedroht, dass Russland alle "verfügbaren Mittel" einsetzen werde, um sein Territorium zu schützen. "Diejenigen, die versuchen, uns mit Atomwaffen zu erpressen, sollten wissen, dass sich der Wind auch in ihre Richtung drehen kann", sagte Putin.

M.Odermatt--BTB