Berliner TageBlatt - SPD vor Landtagswahl in Niedersachsen in ZDF-Umfrage fünf Punkte vor CDU

Börse
Euro STOXX 50 0.75% 3964.15
MDAX 0.81% 25562.43
DAX 0.28% 14395.7
TecDAX 1.47% 3071.07
SDAX 1.07% 12352.01
Goldpreis 0.23% 1767.8 $
EUR/USD -0.16% 1.0319 $
SPD vor Landtagswahl in Niedersachsen in ZDF-Umfrage fünf Punkte vor CDU
SPD vor Landtagswahl in Niedersachsen in ZDF-Umfrage fünf Punkte vor CDU / Foto: © AFP

SPD vor Landtagswahl in Niedersachsen in ZDF-Umfrage fünf Punkte vor CDU

Die SPD liegt gut eine Woche vor der Landtagswahl in Niedersachsen in den Umfragen stabil vor der CDU. In einer am Freitag vom ZDF veröffentlichten Erhebung der Forschungsgruppe Wahlen erreichen die Sozialdemokraten von Ministerpräsident Stefan Weil 32 Prozent, während die CDU von Herausforderer und Vizeregierungschef Bernd Althusmann auf 27 Prozent kommt. Eine ARD-Umfrage vom Donnerstagabend sah einen geringeren Abstand von 32 Prozent zu 30 Prozent.

Textgröße:

Der ZDF-Umfrage zufolge liegen die Grünen derzeit bei 16 Prozent, die AfD bei elf Prozent, die FDP bei fünf Prozent und die Linke bei vier Prozent. Auch nach der ARD-Umfrage muss die FDP mit ebenfalls fünf Prozent Zustimmung um den Wiedereinzug in den Landtag bangen, während die Linke mit drei Prozent an der Fünfprozenthürde scheitert. Die Grünen kommen dort ebenfalls auf 16 Prozent, die AfD schneidet mit neun Prozent etwas schwächer ab.

Nach der aktuellen politischen Stimmung gäbe es eine deutliche Mehrheit für die derzeit regierende große Koalition aus SPD und CDU. Ministerpräsident Weil könnte demnach aber auch den Koalitionspartner wechseln und mit den Grünen regieren. Bei der Frage nach dem bevorzugten Ministerpräsidenten liegt Weil mit 51 Prozent Zustimmung laut Forschungsgruppe Wahlen deutlich vor Althusmann mit 24 Prozent.

In Niedersachsen wird am Sonntag kommender Woche ein neuer Landtag gewählt. Die Forschungsgruppe Wahlen befragte von Montag bis Donnerstag 1023 zufällig ausgewählte Wahlberechtigte in Niedersachsen telefonisch. Die Umfrage ist repräsentativ.

J.Horn--BTB