Berliner TageBlatt - DFL: Watzke fordert Aufbruchstimmung

Börse
Goldpreis -2.83% 1877.7 $
Euro STOXX 50 0.4% 4257.98
DAX -0.21% 15476.43
SDAX -0.04% 13494.83
MDAX -0.1% 29778.59
EUR/USD -1.05% 1.0798 $
TecDAX 0.08% 3338.57
DFL: Watzke fordert Aufbruchstimmung
DFL: Watzke fordert Aufbruchstimmung / Foto: © AFP

DFL: Watzke fordert Aufbruchstimmung

Hans-Joachim Watzke hat vom gesamten deutschen Fußball trotz der aktuellen Probleme eine Aufbruchstimmung gefordert. "Wir müssen uns den großen Herausforderungen stellen - mit mehr Gewichtung auf die Chancen und nicht die Risiken", sagte der Aufsichtsratsvorsitzende der Deutschen Fußball Liga (DFL) beim Neujahrsempfang der Liga am Dienstag in Offenbach: "Dafür brauchen wir mehr Selbstbewusstsein. Wir müssen unseren eigenen Weg gehen, den deutschen Weg."

Textgröße:

Watzke formulierte fünf Wünsche an die Zukunft. Dazu gehörten die Solidarität der Klubs und ein gutes Verhältnis zum Deutschen Fußball-Bund (DFB). Als wichtigsten Punkt für die unmittelbare Zukunft sieht Watzke eine erfolgreiche Heim-EM 2024.

"Das ist eine riesige Chance. Wir können der ganzen Welt präsentieren, welche Kraft und welche Begeisterungsfähigkeit der Fußball ausstrahlen kann", äußerte Watzke: "Wir müssen in den eineinhalb Jaren alles bündeln, was wir haben. Wir müssen alles dafür tun, um die Menschen wieder mitzunehmen."

M.Furrer--BTB