Berliner TageBlatt - Rothfuss kündigt Fortsetzung der Karriere an

Börse
Goldpreis 0.07% 1782.5 $
EUR/USD -0.15% 1.0482 $
SDAX -1.12% 12530.48
TecDAX -0.85% 3111.25
DAX -0.57% 14447.61
Euro STOXX 50 -0.54% 3956.53
MDAX -1.08% 25903.45
Rothfuss kündigt Fortsetzung der Karriere an
Rothfuss kündigt Fortsetzung der Karriere an / Foto: © AFP

Rothfuss kündigt Fortsetzung der Karriere an

Skifahrerin Andrea Rothfuss wird ihre erfolgreiche Karriere über die Paralympics von Peking hinaus fortsetzen. "Schluss ist damit sicher noch nicht", sagte die 32-Jährige dem SID nach dem Slalom in Yanqing: "Nächstes Jahr wartet die WM und die höre ich ganz laut rufen." Auch bei ihrer fünften Teilnahme an den Spielen konnte sie mit Bronze im Riesenslalom eine Medaille mitnehmen, insgesamt sammelte sie bereits 14-mal Edelmetall bei Paralympics.

Textgröße:

Und womöglich könnten noch weitere dazu kommen, denn einen Start 2026 in Cortina schloss Rothfuss nicht aus. "Es klingt natürlich sehr, sehr verlockend, weil es ein traditioneller Wintersportort ist. Cortina ist für Alpin-Athleten ein kleines Mekka, wo man in seinem Leben einmal gefahren sein muss. Es klingt sehr, sehr süß und hat einen sehr, sehr großen Reiz", sagte die Paralympics-Siegerin von 2014.

Doch vier Jahre seien noch "so lang hin, das weiß ich noch nicht", führte sie aus: "Ich muss erstmal in mich gehen und drüber nachdenken. Ich schaue von Jahr zu Jahr, wie es mir geht, was der Körper zu mir spricht, wie viel Feuer noch in mir brennt."

C.Meier--BTB