Berliner TageBlatt - NBA: Schröder glänzt bei Celtics-Sieg - Sorgen um Kleber

Börse
MDAX 2.36% 23217.5
TecDAX 2.79% 2794.41
DAX 2.8% 12561.22
Goldpreis 1.08% 1720.6 $
SDAX 2.44% 10915.6
Euro STOXX 50 3.19% 3452.2
EUR/USD 0.93% 0.9919 $
NBA: Schröder glänzt bei Celtics-Sieg - Sorgen um Kleber
NBA: Schröder glänzt bei Celtics-Sieg - Sorgen um Kleber / Foto: © AFP

NBA: Schröder glänzt bei Celtics-Sieg - Sorgen um Kleber

Mit einem starken Dennis Schröder haben die Boston Celtics ihre Aufholjagd in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA fortgesetzt. Beim 104:92-Heimsieg über die New Orleans Pelicans kam der Nationalspieler auf 23 Punkte, für die Celtics war es der fünfte Sieg in den vergangenen sechs Spielen.

Textgröße:

Schröder, der mit neun von 16 Würfen aus dem Feld traf, steuerte zur ungewohnten Mittagszeit am nationalen Feiertag "Martin Luther King Day" zudem neun Assists und fünf Rebounds bei. Topscorer der Celtics, die mit je 22 Siegen und Niederlagen nun eine ausgeglichene Bilanz haben, war Jayson Tatum mit 27 Punkten.

Weniger erfreuliche Nachrichten gab es dagegen von Nationalspieler Maximilian Kleber. Der 29-jährige gebürtige Würzburger in Diensten der Dallas Mavericks verließ beim 104:102 gegen Oklahoma City Thunder im dritten Viertel humpelnd das Parkett und klagte über Schmerzen im linken Knie. Bis dahin hatte er in knapp 15 Minuten Spielzeit acht Punkte und drei Rebounds erzielt.

Mann des Tages war Sloweniens Ausnahmekönner Luka Doncic, der mit seinem 41. Triple-Double nun eines mehr auf dem Konto hat als der Rest des Mavericks-Teams zusammen.

D.Schneider--BTB