Berliner TageBlatt - Syndesmoseverletzung: Leipzig wochenlang ohne Laimer

Börse
Euro STOXX 50 1.06% 3314.17
MDAX 1.6% 22145.76
DAX 1.19% 12119.2
SDAX 1.53% 10420.93
Goldpreis 0.67% 1679.8 $
TecDAX 1.31% 2642.18
EUR/USD 0.13% 0.9832 $
Syndesmoseverletzung: Leipzig wochenlang ohne Laimer
Syndesmoseverletzung: Leipzig wochenlang ohne Laimer / Foto: © AFP

Syndesmoseverletzung: Leipzig wochenlang ohne Laimer

Bitterer Rückschlag für Marco Rose: Der neue Cheftrainer von DFB-Pokalsieger RB Leipzig muss vorerst auf Mittelfeldspieler Konrad Laimer verzichten. Wie der Fußball-Bundesligist am Dienstag mitteilte, fällt der Österreicher wegen einer Syndesmoseverletzung am linken Sprunggelenk "mehrere Wochen" aus. Über die genaue Ausfallzeit machte der Klub keine Angaben.

Textgröße:

Beim 3:0 gegen Borussia Dortmund war Laimer, der bereits zu Saisonbeginn wegen Sprunggelenksproblemen fehlte, bereits in der Anfangshase umgeknickt. Dennoch stand er 85 Minuten auf dem Platz.

Nach wochenlangen Spekulationen über einen möglichen Wechsel zum Rekordmeister Bayern München hatte der 25-Jährige Ende August seinen Verbleib in Leipzig bestätigt. In dieser Spielzeit bestritt er für RB bislang sechs Pflichtspiele.

K.Thomson--BTB