Berliner TageBlatt - Gymnastik-WM: Varfolomeev holt erste deutsche Medaillen

Börse
TecDAX -1.75% 2656.28
Euro STOXX 50 -2.35% 3348.6
MDAX -3.22% 22541.58
Goldpreis -1.78% 1651.7 $
DAX -2.01% 12284.19
SDAX -3.83% 10507.96
EUR/USD -1.5% 0.9693 $
Gymnastik-WM: Varfolomeev holt erste deutsche Medaillen
Gymnastik-WM: Varfolomeev holt erste deutsche Medaillen / Foto: © AFP

Gymnastik-WM: Varfolomeev holt erste deutsche Medaillen

Die erst 15 Jahre alte Darja Varfolomeev hat bei den Weltmeisterschaften in der Rhythmischen Sportgymnastik in Sofia die ersten deutschen WM-Medaillen seit 37 Jahren erturnt. Die Schülerin vom TSV Schmiden gewann mit dem Ball die Silbermedaille und belegte mit dem Reifen den dritten Platz.

Textgröße:

"Ich fühle mich mega. Das ist eine ganz große Überraschung für mich, und ich kann es nicht glauben", sagte die deutsche Meisterin, die bereits bei den europäischen Titelkämpfen im Juni in Tel Aviv zwei dritte Plätze erkämpft hatte.

Die bislang letzte deutsche WM-Medaille hatte 1985 in Valladolid Bianca Dittrich aus Dresden mit Bronze im Ball-Finale geholt. Einzige deutsche Gymnastik-Weltmeisterin ist bis heute Carmen Rischer aus Schwerte, die bei den Weltmeisterschaften 1975 in Madrid gleich dreimal auf Rang eins kam.

L.Dubois--BTB