Berliner TageBlatt - Berlin Marathon: Kipchoge knackt Weltrekord

Börse
Goldpreis 0.48% 1754 $
Euro STOXX 50 0.01% 3962.41
DAX 0.01% 14541.38
MDAX -0.32% 25971.45
EUR/USD -0.07% 1.0405 $
TecDAX -0.29% 3118.19
SDAX -0.57% 12511.05
Berlin Marathon: Kipchoge knackt Weltrekord
Berlin Marathon: Kipchoge knackt Weltrekord / Foto: © AFP

Berlin Marathon: Kipchoge knackt Weltrekord

Lauf-Star Eliud Kipchoge hat beim Marathon in Berlin den Weltrekord geknackt. Der Kenianer legte am Sonntag die 42,195 Kilometer in 2:01:09 Stunden zurück und unterbot damit seine 2018 aufgestellte Bestmarke von 2:01:39 Stunden ebenfalls in Berlin.

Textgröße:

Der zweimalige Olympiasieger hatte 2019 bereits als erster Mensch die Marathon-Distanz unter zwei Stunden geschafft. Als offizieller Weltrekord galten die 1:59:40 Stunden allerdings nicht, da diese unter "Laborbedingungen" entstanden waren.

Kipchoge hatte im Vorfeld betont, dass er auf eine persönliche Bestleistung hoffe, was bei dem 37-Jährigen gleichbedeutend mit dem Weltrekord ist.

J.Horn--BTB