Berliner TageBlatt - "Brauchen große Siegermentalität": Alonso startet bei Bayer

Börse
Euro STOXX 50 0.01% 3962.41
TecDAX -0.29% 3118.19
DAX 0.01% 14541.38
SDAX -0.57% 12511.05
MDAX -0.32% 25971.45
Goldpreis 0.48% 1754 $
EUR/USD -0.07% 1.0405 $
"Brauchen große Siegermentalität": Alonso startet bei Bayer / Foto: © AFP

"Brauchen große Siegermentalität": Alonso startet bei Bayer

Fußball-Weltstar Xabi Alonso hat sich voller Leidenschaft in seine Arbeit als Trainer bei Bayer Leverkusen gestürzt. "Wir brauchen eine große Siegermentalität", sagte der hoch dekorierte Spanier bei seiner Vorstellung am Donnerstag. Man wolle "modernen Fußball spielen. Intensiv, mit und ohne Ball. Wir wollen dominant und aktiv sein", sagte der 40-Jährige. Dafür brauche Bayer "eine gute Mentalität" und Konzentration in jedem Spiel, "95 Minuten lang".

Textgröße:

Sein Bundesligadebüt als Trainer gibt Alonso im Kellerduell mit Aufsteiger Schalke 04 am Samstag (15.30 Uhr/Sky). "Ich freue mich darauf", sagte der ehemalige Welt- und Europameister, der viel Deutsch sprach. Er sei "sehr motiviert". Für das Team, für den Klub und die Fans sei es jetzt wichtig, positiv zu sein. Für ihn selbst sei es "eine große Ehre" nach fünf Jahren in die Bundesliga zurückzukehren.

Alonso, der von 2014 bis 2017 beim FC Bayern gespielt hatte, unterschrieb in Leverkusen einen Vertrag bis Sommer 2024. Er folgt auf den Schweizer Gerardo Seoane, der am Mittwochabend nach nur zwei Siegen aus den bisherigen zwölf Pflichtspielen der Saison entlassen worden war.

O.Krause--BTB