Berliner TageBlatt - Nobelpreise werden in Oslo und Stockholm verliehen

Börse
Euro STOXX 50 -0.66% 4150.5
SDAX -0.82% 13195.58
MDAX -0.47% 28941.26
TecDAX -0.51% 3187.15
DAX -0.41% 15088.38
Goldpreis -0.35% 1938.9 $
EUR/USD 0.15% 1.089 $
Nobelpreise werden in Oslo und Stockholm verliehen
Nobelpreise werden in Oslo und Stockholm verliehen / Foto: © AFP

Nobelpreise werden in Oslo und Stockholm verliehen

In Norwegen und Schweden werden am Samstag die Nobelpreise verliehen. Mit dem Friedensnobelpreis werden in Oslo (13.00 Uhr) der belarussische Menschenrechtsaktivist Ales Bjaljazki, die russische Menschenrechtsorganisation Memorial und das ukrainische Zentrum für bürgerliche Freiheiten (CCL) ausgezeichnet. Den Preis für den inhaftierten Bjaljazki wird nach Angaben des Nobel-Instituts dessen Frau Natalja Pinschuk entgegennehmen. Memorial wird durch den Vorsitzenden von Memorial International, Jan Ratschinski, und das CCL durch die Vorsitzende Oleksandra Matwijtschuk vertreten.

Textgröße:

In Stockholm übergibt der schwedische König König Carl XVI. Gustaf die Nobelpreise für Literatur, Medizin, Chemie, Physik und Wirtschaft (16.00 Uhr), unter anderem an die französische Schriftstellerin Annie Ernaux, den am Leipziger Max-Planck-Institut forschenden schwedischen Evolutionsforscher Svante Pääbo und den ehemaligen Chef der US-Zentralbank, Ben Bernanke.

W.Lapointe--BTB