Berliner TageBlatt - Verstorbene Queen Elizabeth II. wird in Westminster Hall aufgebahrt

Börse
TecDAX -1.75% 2656.28
Euro STOXX 50 -2.35% 3348.6
SDAX -3.83% 10507.96
DAX -2.01% 12284.19
MDAX -3.22% 22541.58
Goldpreis -1.78% 1651.7 $
EUR/USD -1.5% 0.9693 $
Verstorbene Queen Elizabeth II. wird in Westminster Hall aufgebahrt
Verstorbene Queen Elizabeth II. wird in Westminster Hall aufgebahrt / Foto: © AFP

Verstorbene Queen Elizabeth II. wird in Westminster Hall aufgebahrt

Die sterblichen Überreste der britischen Königin Elizabeth II. werden am Mittwoch in einer feierlichen Prozession durch London in die Westminster Hall gebracht. Angeführt wird der Trauerzug vom Buckingham Palast aus von König Charles III. Vier Tage lang hat die Öffentlichkeit Gelegenheit, in Westminster Hall 23 Stunden täglich Abschied von der verstorbenen Regentin zu nehmen. Es werden hunderttausende Besucherinnen und Besucher erwartet.

Textgröße:

Die Behörden rechnen mit kilometerlangen Schlangen und Wartezeiten über viele Stunden. Aufgebahrt wird der Sarg der Queen auf einem mit purpurfarbenem Stoff bedeckten Katafalk. Der Erzbischof von Canterbury, Justin Welby, hält nach dem Eintreffen des Sarges einen kurzen Gottesdienst ab, an dem auch der König teilnimmt.

N.Fournier--BTB