Berliner Tageblatt - Airline-Verband rät Reisenden zur gründlichen Vorbereitung des Osterurlaubs

Börse
TecDAX 0.28% 3398.78
SDAX 0.13% 13786.11
MDAX -0.16% 25843.79
DAX 0.47% 17684.89
Euro STOXX 50 -0.03% 4882.23
Goldpreis -0.27% 2037.2 $
EUR/USD -0.09% 1.0832 $
Airline-Verband rät Reisenden zur gründlichen Vorbereitung des Osterurlaubs
Airline-Verband rät Reisenden zur gründlichen Vorbereitung des Osterurlaubs / Foto: ©

Airline-Verband rät Reisenden zur gründlichen Vorbereitung des Osterurlaubs

Der Bundesverband der Deutschen Fluggesellschaften (BDF) hat Urlaubern angesichts zu erwartender langer Wartezeiten zu einer gründlichen Vorbereitung ihrer Reise rund um Ostern geraten. Für die anstehenden Ferien erwarteten die Airlines einen "kräftigen Anstieg der Passagierzahlen an den deutschen Flughäfen", erklärte der Verband am Donnerstag. "Damit der Start in den Urlaub gelingt, bitten wir unsere Fluggäste mitzuhelfen, indem sie gut vorbereitet an den Flughafen kommen."

Textgröße:

Der BDF empfahl neben Online-Checkins vor allem die gründliche Prüfung aller erforderlichen Corona-Dokumente und regte an, alles vor Ort direkt griffbereit zu haben, ebenso die Pässe. Verzögerungen könnten zudem durch eine gute Vorbereitung des Handgepäcks vermieden werden.

Flüssigkeiten, Gele und Sprays dürfen nur bis zu einer maximalen Menge von 100 Milliliter ins Handgepäck, erinnerte der Verband. "Idealerweise sollten diese Gegenstände ins Aufgabegepäck." Das gelte etwa auch für Marmeladen, Schokoaufstriche und Quarkspeisen. Größere Geräte wie Laptops und Tablets sollten frühzeitig aus dem Handgepäck geholt und die Hosentaschen rechtzeitig vor der Kontrolle geleert werden.

Die Osterzeit gehört laut dem Flughafen Berlin Brandenburg BER zu den beliebtesten Urlaubszeiten. "Wir rechnen über die Osterferien mit rund einer Million Fluggäste", erklärte die BER-Geschäftsführerin Aletta von Massenbach. Zu den beliebtesten Zielen zählen demnach die Mittelmeerregion, die Kanarischen Inseln, Skandinavien und europäische Hauptstädte und Metropolen wie Istanbul, London, Madrid, Paris oder Rom.

I.Meyer--BTB