Berliner Tageblatt - Razzia mit mehreren Festnahmen: Schlag gegen nigerianische Mafia in Deutschland

Börse
TecDAX -0.12% 3429.34
SDAX -0.22% 15101.19
MDAX -0.38% 27069.17
DAX -0.28% 18674.56
Euro STOXX 50 -0.33% 5030.32
Goldpreis -0.35% 2417.5 $
EUR/USD -0.22% 1.0835 $
Razzia mit mehreren Festnahmen: Schlag gegen nigerianische Mafia in Deutschland
Razzia mit mehreren Festnahmen: Schlag gegen nigerianische Mafia in Deutschland / Foto: © AFP/Archiv

Razzia mit mehreren Festnahmen: Schlag gegen nigerianische Mafia in Deutschland

Deutschen Ermittlern ist ein Schlag gegen die nigerianische Mafia gelungen. Bei einer Razzia in zahlreichen Objekten in mehreren Bundesländern seien am Dienstag mehrere aufgrund bestehender Haftbefehle gesuchte Männer festgenommen worden, teilten die Staatsanwaltschaft München I und das bayerische Landeskriminalamt mit. Den Festgenommenen werde Mitgliedschaft in einer kriminellen Vereinigung im In- und Ausland vorgeworfen.

Textgröße:

An den am frühen Dienstagvormittag gestarteten Durchsuchungen beteiligten sich den Angaben zufolge 330 Einsatzkräfte. Es seien zahlreiche Speichermedien beschlagnahmt worden. Weitere Einzelheiten des Einsatzes wollen die Ermittler am Mittwoch öffentlich machen. Die nigerianische Mafia ist seit einigen Jahren verstärkt in Deutschland aktiv, zu den mit ihr in Verbindung stehenden kriminellen Taten zählt vor allem Menschenhandel.

J.Horn--BTB