Berliner Tageblatt - 70-Jähriger stirbt nach Attacke von Zimmernachbar in bayerischem Pflegeheim

Börse
SDAX -1.78% 14367.06
DAX -1.46% 18002.02
TecDAX -1.41% 3353.26
MDAX -1.38% 25719.43
Euro STOXX 50 -1.99% 4839.14
EUR/USD -0.31% 1.0709 $
Goldpreis 1.29% 2348.4 $
70-Jähriger stirbt nach Attacke von Zimmernachbar in bayerischem Pflegeheim
70-Jähriger stirbt nach Attacke von Zimmernachbar in bayerischem Pflegeheim / Foto: © AFP/Archiv

70-Jähriger stirbt nach Attacke von Zimmernachbar in bayerischem Pflegeheim

Nach der Attacke eines Bewohners eines Pflegeheims im Berchtesgadener Land auf seinen Mitbewohner ist das 70 Jahre alte Angriffsopfer gestorben. Wie das Polizeipräsidium Oberbayern Süd am Mittwoch in Rosenheim mitteilte, erlag der Mann in einem Krankenhaus seinen am Samstagabend erlittenen schweren Verletzungen. Dem 74-jährigen Angreifer wird nun ein vollendetes Tötungsdelikt vorgeworfen.

Textgröße:

Die beiden Männer befanden sich in Bayerisch Gmain in einer Pflegeeinrichtung und teilten ein Zimmer. Der ältere der beiden soll dort auf seinen bereits am Boden liegenden Mitbewohner eingeschlagen und eingetreten haben und ihm so schwere Kopfverletzungen zugefügt haben. Das Motiv der Attacke war noch unklar. Der Angreifer kam in eine Fachklinik für Psychiatrie.

S.Keller--BTB