Berliner Tageblatt - Drei Festnahmen bei Razzia in Kölner Rockerszene

Börse
Euro STOXX 50 0.67% 4940.57
TecDAX 0.17% 3292.15
DAX 0.53% 18259.98
MDAX 1.27% 25622.81
SDAX 0.54% 14551.92
Goldpreis 0.31% 2338.5 $
EUR/USD 0.4% 1.074 $
Drei Festnahmen bei Razzia in Kölner Rockerszene
Drei Festnahmen bei Razzia in Kölner Rockerszene / Foto: © AFP/Archiv

Drei Festnahmen bei Razzia in Kölner Rockerszene

Bei einer Razzia in der Kölner Rockerszene sind am Mittwoch drei Männer festgenommen worden. Spezialeinheiten nahmen wegen Erpressungsverdachts zwei Männer im Alter von 29 und 33 Jahren und einen 29-jährigen mutmaßlichen Mittäter in Gewahrsam, wie die Polizei in Köln mitteilte. Die Festgenommenen wiesen Bezüge zur örtlichen Rockerszene auf.

Textgröße:

Sie sollen laut den Vorwürfen versucht haben, von einem 23-Jährigen einen fünfstelligen Bargeldbetrag als Schutzgeld zu erpressen. Dabei hätten sie massive Drohungen eingesetzt. Bei den Durchsuchungen in den Stadtteilen Longerich und Pulheim am Mittwoch wurden unter anderem Mobiltelefone, eine Schreckschusswaffe und ein fünfstelliger Bargeldbetrag beschlagnahmt. Die Ermittlungen dauerten an.

T.Bondarenko--BTB