Berliner Tageblatt - Klimaaktivisten sägen in Berlin Spitze von Weihnachtsbaum ab

Börse
DAX 0.65% 18528.38
Euro STOXX 50 0.44% 4919.28
MDAX -0.2% 25366.31
Goldpreis 0.45% 2405.5 $
TecDAX 0.47% 3336.67
SDAX -0.37% 14456.78
EUR/USD -0.12% 1.088 $
Klimaaktivisten sägen in Berlin Spitze von Weihnachtsbaum ab
Klimaaktivisten sägen in Berlin Spitze von Weihnachtsbaum ab / Foto: © AFP/Archiv

Klimaaktivisten sägen in Berlin Spitze von Weihnachtsbaum ab

Klimaaktivisten der Gruppe Letzte Generation haben am Mittwoch in Berlin die Spitze des Weihnachtsbaums am Brandenburger Tor abgesägt. "Das ist nur die Spitze des Weihnachtsbaums" war zudem auf einem an einer Hebebühne angebrachten Transparent zu lesen, wie die Gruppe mitteilte. Laut Polizei wurden drei Menschen in Gewahrsam genommen.

Textgröße:

"Wir sehen in Deutschland bisher nur die Spitze der darunter liegenden Katastrophe", erklärte Lilli Gomez von der Letzten Generation anlässlich der Aktion. Während ganz Deutschland die Woche damit verbringe, die besten Geschenke aus den größten Läden zu besorgen, fragten sich andere, woher sie ihr Wasser zum Trinken bekommen, nachdem Dürren und Fluten ihre Ernte vernichtet hätten.

Eine Sprecherin der Berliner Polizei sagte auf Anfrage, dass drei Aktivisten in Gewahrsam genommen worden seien. Gegen sie werde nun unter anderem wegen Sachbeschädigung ermittelt.

T.Bondarenko--BTB