Berliner Tageblatt - Vor Landtagswahl in Sachsen: BSW wählt Landesliste und Spitzenkandidaten

Börse
Euro STOXX 50 -0.82% 4907.3
MDAX -1.66% 25296.18
DAX -0.5% 18163.52
TecDAX -0.75% 3286.63
SDAX -0.87% 14473.71
Goldpreis -1.47% 2334.7 $
EUR/USD -0.09% 1.0697 $
Vor Landtagswahl in Sachsen: BSW wählt Landesliste und Spitzenkandidaten
Vor Landtagswahl in Sachsen: BSW wählt Landesliste und Spitzenkandidaten / Foto: © AFP/Archiv

Vor Landtagswahl in Sachsen: BSW wählt Landesliste und Spitzenkandidaten

Das Bündnis Sahra Wagenknecht (BSW) hat rund dreieinhalb Monate vor der Landtagswahl in Sachsen seine Landesliste aufgestellt. Zur Spitzenkandidatin wurde am Samstag auf einem Landesparteitag in Dresden die frühere Linkenpolitikerin Sabine Zimmermann gewählt, die auch eine der beiden Landesvorsitzenden des BSW in Sachsen ist.

Textgröße:

Auf Platz zwei gewählt wurde der Ko-Vorsitzende und Chemnitzer Unternehmer Jörg Scheibe, wie der stellvertretende BSW-Bundesvorsitzende Amid Rabieh weiter im Internetdienst X mitteilte. Die Landtagswahl findet am 1. September statt.

Zimmermann gehörte 16 Jahre von 2005 bis 2021 für die Linke dem Bundestag an. Die 63-Jährige war zudem mehr als 30 Jahre im Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) aktiv, bis März als Vorsitzende des DGB in Zwickau. Sie gehört wie auch Scheibe zu den Gründungsmitgliedern des BSW in Sachsen.

Das Bündnis gründete im Februar in Sachsen seinen bundesweit ersten Landesverband. Derzeit hätte die Wagenknecht-Partei laut Umfragen gute Chancen, bei der Landtagswahl in den sächsischen Landtag einzuziehen. Die jüngste Umfrage von Mitte März sah das BSW bei elf Prozent.

Das aus einer Abspaltung von der Linkspartei hervorgegangene BSW will bei der Europawahl sowie den Landtagswahlen im Herbst in Sachsen, Thüringen und Brandenburg antreten. Der im März gegründete Thüringer Landesverband will am 1. Juni seine Kandidatenliste aufstellen und ein Wahlprogramm beschließen. Der Landesverband in Brandenburg soll am 25. Mai gegründet werden.

Auf Bundesebene wurde die Partei Anfang Januar gegründet. Vorsitzende sind die Namensgeberin Wagenknecht und die frühere Linksfraktionsvorsitzende im Bundestag, Amira Mohamed Ali.

K.Brown--BTB