Berliner Tageblatt - Debatte der EU-Spitzenkandidaten im Europaparlament

Börse
MDAX -1.38% 25719.43
Goldpreis 1.29% 2348.4 $
EUR/USD -0.31% 1.0709 $
Euro STOXX 50 -1.99% 4839.14
DAX -1.46% 18002.02
SDAX -1.78% 14367.06
TecDAX -1.41% 3353.26
Debatte der EU-Spitzenkandidaten im Europaparlament
Debatte der EU-Spitzenkandidaten im Europaparlament / Foto: © AFP/Archiv

Debatte der EU-Spitzenkandidaten im Europaparlament

Die länderübergreifenden Spitzenkandidatinnen und -kandidaten für die Europawahl treffen am Donnerstag (15.00 Uhr) bei einer Wahlkampfdebatte im Plenarsaal des Europaparlaments in Brüssel aufeinander. Neben EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen (EVP) nehmen Arbeitskommissar Nicolas Schmit (Sozialdemokraten), die Grünen-Spitzenkandidatin Terry Reintke, der italienische Europaabgeordnete Sandro Gozi (Liberale) und der Vorsitzende der Europäischen Linkspartei, Walter Baier, teil.

Textgröße:

Themen sind unter anderem der Arbeitsmarkt und die Verteidigungs- und Klimapolitik. Die länderübergreifenden Spitzenkandidaten sollen den Wahlkampf europäischer machen, auch wenn zum größten Teil über nationale Listen gewählt wird. Die Spitzenkandidatur ist allerdings kein Garant für den Posten in der mächtigen EU-Kommission: Maßgeblich ist, welchen Kandidaten die EU-Staats- und Regierungschefs nach der Wahl vorschlagen.

O.Lorenz--BTB