Berliner Tageblatt - Israelische Armee ruft alle Einwohner von Gaza zum Verlassen der Stadt auf

Börse
EUR/USD 0% 1.0844 $
Euro STOXX 50 -1.13% 4861.87
DAX -0.93% 18387.46
TecDAX -0.78% 3317.8
MDAX -0.95% 25059.42
Goldpreis -0.89% 2394.4 $
SDAX -0.9% 14163.36
Israelische Armee ruft alle Einwohner von Gaza zum Verlassen der Stadt auf
Israelische Armee ruft alle Einwohner von Gaza zum Verlassen der Stadt auf / Foto: © AFP

Israelische Armee ruft alle Einwohner von Gaza zum Verlassen der Stadt auf

Die israelische Armee hat am Mittwoch alle Einwohner von Gaza aufgerufen, die im Norden des Gazastreifens gelegene Stadt zu verlassen. "Die Stadt Gaza bleibt ein gefährliches Kampfgebiet", hieß es auf Flugblättern, die über der Stadt abgeworfen wurden. Alle Einwohner sollten sich über "Sicherheitskorridore" Richtung Süden in Schutzunterkünfte begeben.

Textgröße:

Am Dienstag hatte die Armee erklärt, sie setze ihre "Anti-Terror-Einsätze" gegen Ziele der Hamas und des Islamischen Dschihad in Gaza fort. Bewohner berichteten von "Explosionen und zahlreichen Feuergefechten" sowie von Hubschrauberangriffen auf südwestliche Stadtteile. Nach Angaben des bewaffneten Arms der im Gazastreifen herrschenden Palästinenserorganisation Hamas waren die Kämpfe "die heftigsten seit Monaten".

Ausgelöst wurde der Krieg im Gazastreifen durch den beispiellosen Großangriff von Kämpfern der Hamas und weiterer militanter Palästinensergruppen auf Israel am 7. Oktober. Dabei waren nach israelischen Angaben 1195 Menschen getötet und 251 als Geiseln in den Gazastreifen verschleppt worden. Als Reaktion auf den Überfall geht Israel seither massiv militärisch im Gazastreifen vor.

Y.Bouchard--BTB