Berliner Tageblatt - Ukraine wirft Russland Entführung von Führungskräften des Akw Saporischschja vor

Börse
Euro STOXX 50 0.4% 4916.93
TecDAX 0.53% 3338.73
EUR/USD -0.17% 1.0874 $
Goldpreis 0.41% 2404.5 $
DAX 0.64% 18526.05
MDAX -0.24% 25356.79
SDAX -0.44% 14447.73
Ukraine wirft Russland Entführung von Führungskräften des Akw Saporischschja vor
Ukraine wirft Russland Entführung von Führungskräften des Akw Saporischschja vor / Foto: © AFP/Archiv

Ukraine wirft Russland Entführung von Führungskräften des Akw Saporischschja vor

Die Ukraine wirft Russland die Entführung zweier Führungskräfte des Atomkraftwerks Saporischschja vor. Russische Soldaten hätten am Montag den Chef der Informationstechnologie des Akw, Oleg Kostjukow, sowie den stellvertretenden Generaldirektor der Anlage, Oleg Oscheka, verschleppt und "an einen unbekannten Ort gebracht", erklärte der staatliche Betreiber Energoatom am Dienstag in Online-Netzwerken.

Textgröße:

Das Atomkraftwerk Saporischschja im Süden der Ukraine ist das größte Akw Europas. Seit März ist die Anlage von Russland besetzt, das ukrainische Personal arbeitet aber weiter in dem Kraftwerk. In den vergangenen Monaten wurden das Akw sowie dessen Umgebung immer wieder beschossen. Die Ukraine und Russland machen sich gegenseitig für die Angriffe verantwortlich.

S.Keller--BTB