Berliner Tageblatt - DEL-Finale: Rekordmeister Berlin gleicht aus

Börse
Euro STOXX 50 -0.36% 5028.67
DAX -0.29% 18672.38
TecDAX 0.26% 3442.3
MDAX -0.32% 27085.84
SDAX -0.12% 15116.48
Goldpreis -0.53% 2413 $
EUR/USD -0.25% 1.0832 $
DEL-Finale: Rekordmeister Berlin gleicht aus
DEL-Finale: Rekordmeister Berlin gleicht aus / Foto: © www.imago-images.de/SID

DEL-Finale: Rekordmeister Berlin gleicht aus

Rekordmeister Eisbären Berlin hat im Play-off-Finale der Deutschen Eishockey Liga (DEL) zurückgeschlagen. Das Team von Trainer Serge Aubin setzte sich im zweiten Duell mit dem Hauptrundensieger Fischtown Pinguins Bremerhaven mit 5:3 (1:0, 3:3, 1:0) durch und glich in der Best-of-seven-Serie auf 1:1 aus.

Textgröße:

Vor 14.200 Zuschauern in der ausverkauften Arena am Ostbahnhof erzielten Torjäger Leo Pföderl (19./30.), Blaine Byron (25.) und Jonas Müller (39./47.) die Treffer für die Hauptstädter, die ihren zehnten Titel im Visier haben. Für die Pinguins, die den Auftakt in die erste DEL-Finalserie ihrer Klubgeschichte mit 4:2 gewonnen hatten, trafen Scorerkönig Jan Urbas (29./32.) und Ziga Jeglic (35.). Das dritte Spiel wird am Sonntag (15.30 Uhr/MagentaSport) in Bremerhaven ausgetragen.

W.Lapointe--BTB