Berliner Tageblatt - DEL-Finale: Eisbären nach drittem Sieg vor Titelgewinn

Börse
Goldpreis 0.1% 2419.8 $
SDAX -0.03% 15162.82
DAX -0.18% 18704.42
TecDAX -0.37% 3431.21
MDAX -0.25% 27441.23
Euro STOXX 50 -0.16% 5064.14
EUR/USD 0.01% 1.0871 $
DEL-Finale: Eisbären nach drittem Sieg vor Titelgewinn
DEL-Finale: Eisbären nach drittem Sieg vor Titelgewinn / Foto: © IMAGO / HMB-Media/SID

DEL-Finale: Eisbären nach drittem Sieg vor Titelgewinn

Rekordmeister Eisbären Berlin greift nach dem zehnten Titelgewinn in der Deutschen Eishockey Liga (DEL). Der Hauptstadtklub gewann am Dienstagabend das intensive vierte Play-off-Finale gegen den Hauptrundenersten Fischtown Pinguins mit 4:1 (1:0, 0:1, 3:0) und ging in der Best-of-seven-Serie mit 3:1 in Führung. Am Freitag (19.30 Uhr/MagentaSport) haben die Berliner in Bremerhaven ihren ersten Matchball.

Textgröße:

Ty Ronning (18., 48., 56.), der erneut den verletzten Topscorer Marcel Noebels in der ersten Sturmreihe ersetzte, avancierte mit drei Treffern, zwei davon im Powerplay, zum Matchwinner. Frederik Tiffels (59.) sorgte für die Entscheidung. Phillip Bruggisser (32.) hatte den zwischenzeitlichen Ausgleich ebenfalls in Überzahl erzielt. Bremerhaven hatte Spiel eins mit 4:2, Berlin das zweite (5:3) und dritte (2:1 n.V.) gewonnen.

O.Krause--BTB