Berliner Tageblatt - NHL: Panthers auf Kurs - Washington verliert erneut

Börse
EUR/USD 0.06% 1.0878 $
Goldpreis 0.76% 2436 $
MDAX -0.25% 27441.23
TecDAX -0.37% 3431.21
SDAX -0.03% 15162.82
Euro STOXX 50 -0.16% 5064.14
DAX -0.18% 18704.42
NHL: Panthers auf Kurs - Washington verliert erneut
NHL: Panthers auf Kurs - Washington verliert erneut / Foto: © SID

NHL: Panthers auf Kurs - Washington verliert erneut

Vorjahresfinalist Florida Panthers präsentiert sich in den Play-offs der NHL bislang souverän. Die Panthers setzten sich dank eines Treffers von Carter Verhaeghe mit 3:2 nach Verlängerung gegen die Tampa Bay Lightning durch und erhöhten in der Best-of-seven-Serie auf 2:0. In der Vorsaison war die Franchise aus Sunrise im Kampf um ihren ersten Titel in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga erst den Vegas Golden Knights in der Finalserie unterlegen gewesen.

Textgröße:

Die Washington Capitals um Starspieler Alexander Owetschkin kassierten derweil einen 0:2-Rückstand in ihrer Achtelfinal-Serie gegen die New York Rangers. Die Capitals unterlagen im Madison Square Garden mit 3:4 und stehen in ihren kommenden Heimspielen unter Zugzwang. Owetschkin, Stanley-Cup-Gewinner mit Washington 2018, blieb unauffällig.

Die Colorado Avalanche glich in der Serie gegen die Winnipeg Jets durch einen 5:2-Auswärtssieg aus, gleiches gelang den Nashville Predators durch einen 4:1-Erfolg bei den Vancouver Canucks.

O.Krause--BTB