Berliner Tageblatt - Medien: Svensson soll Union-Trainer werden

Börse
DAX 0.3% 18121.6
Euro STOXX 50 0.65% 4917.26
MDAX 0.59% 25621.72
TecDAX 0.63% 3290.26
SDAX 0.8% 14515.56
Goldpreis 0.35% 2355.1 $
EUR/USD -0.24% 1.0722 $
Medien: Svensson soll Union-Trainer werden
Medien: Svensson soll Union-Trainer werden / Foto: © IMAGO/Grant Hubbs/SID

Medien: Svensson soll Union-Trainer werden

Fußball-Bundesligist Union Berlin ist bei der Trainersuche offenbar fündig geworden. Nach Sportbuzzer-Informationen soll Bo Svensson bei den Köpenickern auf Nenad Bjelica folgen. Der Däne war zuletzt beim Ligakonkurrenten FSV Mainz 05 tätig gewesen, hatte dort allerdings im November die Konsequenzen aus dem sportlichen Misserfolg gezogen und war zurückgetreten.

Textgröße:

Die Berliner, die sich erst am letzten Spieltag mit einem 2:1 gegen den SC Freiburg den Klassenerhalt sicherten, hatten sich Anfang Mai von Bjelica getrennt. Dieser war erst im vergangenen November für Urs Fischer gekommen. Nach der Entlassung des Kroaten hatte U19-Trainer Marco Grote, unterstützt von den Co-Trainern Marie-Louise Eta und Sebastian Bönig, die Mannschaft im Bundesliga-Endspurt betreut.

M.Furrer--BTB