Berliner Tageblatt - Medien: Bayern vor Verplichtung von Olise

Börse
SDAX 0.12% 14684.96
TecDAX 0.41% 3408.93
Goldpreis -0.24% 2416 $
DAX 1.14% 18748.18
MDAX 0.6% 25904.22
Euro STOXX 50 1.33% 5043.02
EUR/USD 0.37% 1.091 $
Medien: Bayern vor Verplichtung von Olise
Medien: Bayern vor Verplichtung von Olise / Foto: © SID

Medien: Bayern vor Verplichtung von Olise

Bayern München arbeitet weiter mit Hochdruck am geplanten Kaderumbruch. Laut übereinstimmender Medienberichte soll sich der Rekordmeister der Fußball-Bundesliga mit dem französischen Junioren-Nationalspieler Michael Olise über einen Wechsel einig sein. Zuerst hatte das Portal The Athletic berichtet. Demnach habe sich der heiß begehrte Flügelstürmer vom englischen Erstligisten Crystal Palace, an dem auch zahlreiche Klubs aus der Premier League interessiert gewesen sein sollen, für einen Wechsel nach München entschieden.

Textgröße:

Noch sei ein Transfer nicht perfekt, laut der Berichte besitzt Olise jedoch eine Ausstiegsklausel in Höhe von rund 70 Millionen Euro. Im Team des ehemaligen Bundesliga-Trainers Oliver Glasner kam der 22-Jährige in der vergangenen Premier-League-Saison in 19 Spielen auf zehn Treffer und sechs Vorlagen. Für die Olympischen Spiele in Paris steht Olise zudem im vorläufigen Aufgebot von Frankreichs U21-Trainer Thierry Henry.

M.Odermatt--BTB