Berliner Tageblatt - Williams offenbar vor Comeback in Wimbledon

Börse
EUR/USD -0.02% 1.0659 $
Goldpreis -0.7% 2397.1 $
DAX -0.56% 17737.36
SDAX -0.72% 13932.74
Euro STOXX 50 -0.38% 4918.09
MDAX -0.77% 25989.86
TecDAX -0.74% 3187.2
Williams offenbar vor Comeback in Wimbledon
Williams offenbar vor Comeback in Wimbledon / Foto: © SID

Williams offenbar vor Comeback in Wimbledon

Tennis-Superstar Serena Williams hat ein Jahr nach ihrem letzten Match erneut ihr Comeback für Wimbledon angedeutet. "SW und SW19. Es ist ein Date. 2022, wir sehen uns dort", schrieb die 40-Jährige am Dienstag auf Instagram unter ein Foto, auf dem ihre weißen Tennisschuhe auf grünem Rasen zu sehen sind. SW19 ist die Postleitzahl des Londoner Stadtteils.

Textgröße:

Seit ihrer Aufgabe in der ersten Runde bei dem traditionsreichen Rasenturnier 2021 hat Williams nicht mehr gespielt. Noch ist unklar, ob die 23-fache Grand-Slam-Siegerin, die derzeit auf Platz 1208 der Weltrangliste steht, beabsichtigt, Einzel oder Doppel bei dem am 27. Juni beginnenden Wettbewerb zu spielen.

Williams würde für den Start zudem eine Wildcard benötigen, die ersten für die Einzel- und Doppelwettbewerbe werden am Mittwoch bekanntgegeben.

Bereits im April hatte Williams im Austausch mit Footballstar Aaron Rodgers ihr Comeback bei Wimbledon angedeutet. Das Turnier im Südwesten Londons hat sie siebenmal gewonnen, zuletzt 2016.

T.Bondarenko--BTB