Berliner Tageblatt - Bahn will kommendes Jahr 5500 Nachwuchskräfte an Bord holen - neuer Rekord

Börse
Euro STOXX 50 0.46% 4920.17
Goldpreis 0.56% 2408.2 $
MDAX -0.29% 25345.56
DAX 0.69% 18534.59
TecDAX 0.55% 3339.36
SDAX -0.46% 14444.14
EUR/USD -0.14% 1.0878 $
Bahn will kommendes Jahr 5500 Nachwuchskräfte an Bord holen - neuer Rekord
Bahn will kommendes Jahr 5500 Nachwuchskräfte an Bord holen - neuer Rekord / Foto: © AFP

Bahn will kommendes Jahr 5500 Nachwuchskräfte an Bord holen - neuer Rekord

Die Deutsche Bahn will kommendes Jahr nach eigenen Angaben so viele Nachwuchskräfte wie noch nie an Bord holen. Wie am Montag bekannt wurde, stellt sie 5500 Auszubildende und dual Studierende ein, 300 mehr als in diesem Jahr. Besonders gefragt seien Lokführerinnen, Elektroniker oder Fahrdienstleiter. Der Fokus liege "klar auf den operativen Berufen", um robuster zu werden und die Qualität zu steigern, erklärte Personalvorstand Martin Seiler.

Textgröße:

In diesem Jahr gab die Bahn demnach über 26.000 Einstellungszusagen, darunter waren rund 5200 Nachwuchskräfte. Allein für diese Stellen habe das Unternehmen etwa 115.000 Bewerbungen erhalten.

Der Arbeitsmarkt sei "historisch eng" und der Wettbewerb um Fachkräfte und Nachwuchs "enorm hart", erklärte Seiler. Grund für den hohen Personalbedarf seien der demografische Wandel und das Wachstum des Unternehmens.

M.Ouellet--BTB