Berliner Tageblatt - Gefährlicher Stoff Oleum in Industriepark in Frankfurt am Main ausgetreten

Börse
Goldpreis 0.74% 2045.8 $
Euro STOXX 50 0.35% 4872.57
SDAX -0.43% 13765.66
MDAX -0.39% 25999.48
DAX 0.28% 17419.33
TecDAX -0.31% 3394.36
EUR/USD -0.06% 1.082 $
Gefährlicher Stoff Oleum in Industriepark in Frankfurt am Main ausgetreten
Gefährlicher Stoff Oleum in Industriepark in Frankfurt am Main ausgetreten / Foto: ©

Gefährlicher Stoff Oleum in Industriepark in Frankfurt am Main ausgetreten

Im Industriepark Fechenheim in Frankfurt am Main ist wegen eines "Schadensereignisses" am Freitagmorgen der Stoff Oleum ausgetreten. Die Feuerwehr warnte zunächst vor "möglichen Gesundheitsgefahren" und empfahl Anwohnern in Frankfurt, Offenbach und Maintal, Fenster und Türen geschlossen zu halten sowie Lüftungen abzuschalten. Wenig später wurde die Warnung aufgehoben, weil die Gefahr nicht mehr bestehe.

Textgröße:

Ein Feuerwehrsprecher sagte, dass es zunächst keine Information darüber gebe, dass jemand verletzt worden sei. Berufs- und Werksfeuerwehr waren im Einsatz. Oleum oder rauchende Schwefelsäure ist stark ätzend.

O.Krause--BTB