Berliner Tageblatt - Russische Kohle laut Importeuren bis Jahresende vollständig ersetzbar

Börse
EUR/USD -0.03% 1.0839 $
Euro STOXX 50 -0.04% 4883.77
SDAX -0.84% 13768.71
TecDAX -1.12% 3389.31
MDAX -0.31% 25885.75
DAX 0.25% 17601.22
Goldpreis 0.07% 2044.2 $
Russische Kohle laut Importeuren bis Jahresende vollständig ersetzbar
Russische Kohle laut Importeuren bis Jahresende vollständig ersetzbar / Foto: ©

Russische Kohle laut Importeuren bis Jahresende vollständig ersetzbar

Die deutschen Kohlenimporteure gehen davon aus, dass die russischen Kohleimporte von Deutschland bis zum Jahresende vollständig durch neue Lieferanten ersetzt werden können. "Die russische Steinkohle kann durch Kohle aus anderen Ländern wie USA, Südafrika, Australien, Kolumbien, Mosambik und Indonesien ersetzt werden", sagte Alexander Bethe, Vorstandsvorsitzender des Vereins der Kohlenimporteure, den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Mittwochsausgabe).

Textgröße:

Die EU-Kommission plant eine Ausweitung der Sanktionen gegen Russland. Dazu zählt auch ein Importstopp für Kohle. "Der mögliche EU-Import-Stopp für russische Kohle trifft die deutschen Kohlenimporteure nicht unvorbereitet", sagte Bethe. Der komplette Verzicht auf russische Kohle sollte bis zum nächsten Winter möglich sein. Allerdings drohten höhere Preise.

Schon seit Herbst komme es bei russischer Kohle zu Lieferengpässen. "Seitdem suchen Handel und Verbraucher nach Alternativen", sagte der Verbandschef. Es gebe jedoch einen gut funktionierenden Weltmarkt mit etwa einer Milliarde Tonne Steinkohle. Deutschland habe im letzten Jahr rund 18 Millionen Tonnen Steinkohle aus Russland importiert.

F.Pavlenko--BTB