Berliner Tageblatt - Spritmangel führt zu Vollsperrung von Autobahn in Rheinland-Pfalz

Börse
MDAX -1.48% 26739.74
Euro STOXX 50 -1.18% 4971.73
TecDAX -1.14% 3372.42
SDAX -1.12% 14981.6
DAX -1.03% 18487.36
Goldpreis -0.55% 2343.5 $
EUR/USD -0.07% 1.0853 $
Spritmangel führt zu Vollsperrung von Autobahn in Rheinland-Pfalz
Spritmangel führt zu Vollsperrung von Autobahn in Rheinland-Pfalz / Foto: © AFP/Archiv

Spritmangel führt zu Vollsperrung von Autobahn in Rheinland-Pfalz

Ein Auto ohne Sprit hat auf einer Autobahn in Rheinland-Pfalz zu einer kurzzeitigen Vollsperrung geführt. Es blieb in der Nacht zum Mittwoch auf dem linken Streifen der A60 in Richtung Bingen liegen, teilte die Verkehrsdirektion Mainz mit. Für das Abschleppen musste die Gegenfahrbahn gesperrt werden, damit das Auto mit einem Kran über die Leitplanke auf einen Abschlepper gehoben werden konnte.

Textgröße:

Nach rund zehn Minuten Vollsperrung konnten die Spuren in beide Fahrtrichtungen wieder freigegeben werden. Der Fahrer soll die Absicherung durch die Polizei nun zahlen, ihn erwarte eine Rechnung und eine Anzeige der Ordnungswidrigkeit.

M.Odermatt--BTB