Berliner Tageblatt - Die Sport-Höhepunkte am Dienstag, 16. April

Börse
EUR/USD 0.06% 1.0834 $
DAX -0.25% 18680.2
MDAX -0.1% 27146.1
TecDAX 0.54% 3452.2
Euro STOXX 50 -0.43% 5025.17
SDAX -0.02% 15131.79
Goldpreis -0.84% 2372.9 $
Die Sport-Höhepunkte am Dienstag, 16. April
Die Sport-Höhepunkte am Dienstag, 16. April / Foto: © SID

Die Sport-Höhepunkte am Dienstag, 16. April

Borussia Dortmund kann am Dienstagabend erstmals seit 2013 wieder in ein Halbfinale der Champions League einziehen. Mit der Unterstützung der Gelben Wand im Signal Iduna Park muss die Mannschaft von Edin Terzic gegen Atletico Madrid dafür das 1:2 aus dem Hinspiel drehen. Torschütze Sebastien Haller wird dabei aufgrund einer Verletzung fehlen. Anstoß in Dortmund ist um 21.00 Uhr.

Textgröße:

Die Tennis-Elite der Frauen macht Halt in Stuttgart. Für Angelique Kerber, Tatjana Maria und Laura Siegemund beginnt das WTA-Turnier am Dienstag mit den Erstrundenmatches. Titelverteidigerin und Weltranglistenerste Iga Swiatek hat zunächst ein Freilos. Gewinnt Maria ihr Duell mit Elise Mertens, muss die 36-Jährige gegen die Polin ran. Ab 10.00 Uhr wird in der Porsche-Arena gespielt.

F.Müller--BTB