Berliner Tageblatt - Copa America: Knifflige Lose für Argentinien und Brasilien

Börse
DAX -0% 17068.39
SDAX -0.06% 13712.31
Euro STOXX 50 -0.03% 4758.97
MDAX -0.31% 25678.54
TecDAX -0.49% 3344.62
Goldpreis -0.09% 2037.9 $
EUR/USD -0.11% 1.08 $
Copa America: Knifflige Lose für Argentinien und Brasilien
Copa America: Knifflige Lose für Argentinien und Brasilien / Foto: © SID

Copa America: Knifflige Lose für Argentinien und Brasilien

Brisantes Vorrunden-Duell für Titelverteidiger Argentinien, knifflige Aufgabe für Brasilien: Die beiden Top-Favoriten haben bei der Auslosung zur Copa America 2024 interessante Gruppen zugelost bekommen. Während Fußball-Superstar Lionel Messi mit seinen argentinischen Weltmeistern in der Neuauflage der Copa-Finals von 2015 und 2016 gegen Chile die Chance auf späte Revanche bekommt, trifft Neymars Brasilien in der ersten Turnierphase auf Kolumbien, Paraguay und Costa Rica oder Honduras.

Textgröße:

Argentinien, das die Endspiele 2015 und 2016 jeweils im Elfmeterschießen gegen Chile verlor, trifft in Gruppe A zudem auf Peru sowie Kanada oder Trinidad und Tobago. Der Rekordsieger strebt im kommenden Sommer Titel Nummer 16 an. Brasilien, das im Finale der vergangenen Auflage 2021 dem argentinischen Erzrivalen unterlegen war (0:1), jagt seinen neunten Copa-Triumph.

Uruguay, das wie Argentinien bislang 15 Mal das Kontinentalturnier gewonnen hat, trifft in Gruppe C auf Gastgeber USA, Panama und Bolivien. Mexiko bekommt es in Gruppe B mit Ecuador, Venezuela und Jamaika zu tun.

Die seit 1916 ausgetragene Copa America wird im kommenden Jahr in den USA (20. Juni bis 14. Juli) ausgespielt und dient als Probelauf für die WM-Endrunde 2026, die ebenfalls in den USA sowie Kanada und Mexiko ausgetragen wird. Die Copa, die als ältestes Nationenturnier im Fußball gilt, findet damit erst zum zweiten Mal außerhalb der "heimischen" Breitengrade statt. Schon 2016 waren die USA Gastgeber des Südamerika-Turniers, zu dem seit 1993 auch Mannschaften aus Nord- und Mittelamerika eingeladen werden.

F.Pavlenko--BTB