Berliner Tageblatt - Vertrag bis 2028 verlängert: Krösche bleibt Frankfurt treu

Börse
Euro STOXX 50 -1.39% 4916.15
DAX -1.38% 17781.68
SDAX -1.58% 14035.75
TecDAX -1.2% 3294.75
MDAX -1.63% 26023.76
Goldpreis 0.2% 2387.8 $
EUR/USD -0.09% 1.0616 $
Vertrag bis 2028 verlängert: Krösche bleibt Frankfurt treu
Vertrag bis 2028 verlängert: Krösche bleibt Frankfurt treu / Foto: © FIRO/SID

Vertrag bis 2028 verlängert: Krösche bleibt Frankfurt treu

Sportvorstand Markus Krösche lenkt auch zukünftig die Geschicke von Eintracht Frankfurt. Der 43-Jährige hat seinen Vertrag beim Fußball-Bundesligisten bis Juni 2028 verlängert. Das gaben die Frankfurter am Dienstag bekannt. Ursprünglich lief das Arbeitspapier Krösches bei den Hessen bis Juni des kommenden Jahres.

Textgröße:

Der gebürtige Niedersachse war in den vergangenen Monaten beim Frankfurter Ligarivalen Borussia Dortmund als Nachfolger des 2025 ausscheidenden Geschäftsführers Hans-Joachim Watzke gehandelt worden. Krösche kam im Juni 2021 als Nachfolger von Fredi Bobic zur Eintracht.

T.Bondarenko--BTB