Berliner Tageblatt - Schwimm-EM in Rom: Gose gewinnt Gold über 400 m Freistil

Börse
EUR/USD -0.02% 1.0659 $
Goldpreis -0.7% 2397.1 $
DAX -0.56% 17737.36
SDAX -0.72% 13932.74
Euro STOXX 50 -0.38% 4918.09
MDAX -0.77% 25989.86
TecDAX -0.74% 3187.2
Schwimm-EM in Rom: Gose gewinnt Gold über 400 m Freistil
Schwimm-EM in Rom: Gose gewinnt Gold über 400 m Freistil / Foto: © SID

Schwimm-EM in Rom: Gose gewinnt Gold über 400 m Freistil

Die WM-Fünfte Isabel Gose hat bei den Europameisterschaften in Rom den ersten Titel für die deutschen Schwimmer gewonnen und damit ihren Medaillensatz komplettiert. Nach Silber über 800 m und Bronze über 200 m siegte die 20-Jährige aus Magdeburg im Finale über 400 m Freistil in 4:04,13 Minuten vor der italienischen 800-m-Europameisterin Simona Quadarella.

Textgröße:

Bronze ging an Ajna Kesely aus Ungarn, die Wiesbadenerin Julia Mrozinski kam als Letzte des Finals auf Platz acht. Ole Braunschweig, Dritter im 50-m-Sprint, schlug im Finale über 100 m Rücken als Siebter an.

Bei der WM vor sieben Wochen war Gose als Fünfte beste Europäerin, bei Olympia in Tokio hatte sie mit deutschem Rekord (4:03,21) Rang sechs belegt.

Für die weiteren deutschen Medaillen hatten ihr Freund Lukas Märtens mit Silber über 800 m Freistil sowie die Sprinter Braunschweig über 50 m Rücken und Lucas Matzerath über 50 m Brust gesorgt.

M.Furrer--BTB