Berliner TageBlatt - Ricarda Lang hat Verlobung "zu zweit gefeiert"

Börse
Euro STOXX 50 1.56% 4337.5
Goldpreis 0.13% 1964.9 $
MDAX 0.76% 26991.28
DAX 1.19% 15983.97
TecDAX 1.3% 3228.18
SDAX 1.01% 13345.54
EUR/USD 0% 1.0731 $
Ricarda Lang hat Verlobung "zu zweit gefeiert"
Ricarda Lang hat Verlobung "zu zweit gefeiert" / Foto: © AFP

Ricarda Lang hat Verlobung "zu zweit gefeiert"

Grünen-Chefin Ricarda Lang hat ihre Verlobung allein mit ihrem Partner Florian Wilsch gefeiert. "Ja, wir haben die Verlobung zu zweit gefeiert", sagte sie den Zeitungen der Funke Mediengruppe vom Samstag. "Super schön waren für uns die vielen Glückwünsche und die Freude von Freunden und Familie", fügte sie hinzu. "Gerade in turbulenten Zeiten gibt einem das Kraft."

Textgröße:

Abzuschalten von der Politik sei "gar nicht so einfach", räumte die 29-jährige Lang ein. Der Job der Parteivorsitzenden gehe mit einer dauernden Erreichbarkeit einher. "Aber manchmal muss man das Handy auch einfach zur Seite legen und sagen: Jetzt nehme ich mir ein paar Stunden für mich und meine Liebsten", berichtete Lang. "Sonst verliert man sich in diesem Job."

Die Grünen-Chefin hatte am vergangenen Wochenende - vor Beginn des Koalitionsausschusses - auf Twitter ihre Verlobung verkündet. Lang verriet in dem Funke-Interview auch, dass sie sich bei Marathonsitzungen wie dem 30-stündigen Koalitionsausschuss auf ein bestimmtes Getränk verlässt - Cola light. Sie wolle "gar nicht wissen, wie viele Liter ich in den Verhandlungen getrunken habe", sagte sie.

J.Bergmann--BTB