Berliner TageBlatt - Australien wahrt Chance bei Siebert-Premiere

Börse
Euro STOXX 50 -0.57% 4154.15
DAX -0.27% 15108.64
SDAX -1.07% 13162.19
TecDAX -0.5% 3187.47
MDAX -0.7% 28873.03
Goldpreis -0.37% 1938.4 $
EUR/USD 0.06% 1.088 $
Australien wahrt Chance bei Siebert-Premiere
Australien wahrt Chance bei Siebert-Premiere / Foto: © AFP

Australien wahrt Chance bei Siebert-Premiere

Australien hat bei der Fußball-WM in Katar die Chance aufs Achtelfinale gewahrt. Die Socceroos gewannen ihr zweites Spiel in Gruppe D gegen Tunesien mit 1:0 (1:0) und könnten bei der sechsten Teilnahme zum zweiten Mal nach 2006 die Vorrunde überstehen. Zum Abschluss gegen Dänemark hat das Team von Trainer Graham Arnold das Weiterkommen trotz der Auftaktniederlage gegen Frankreich in eigener Hand.

Textgröße:

Unter der Leitung des deutschen Schiedsrichters Daniel Siebert schoss Mitchell Duke (23.) den ersten australischen WM-Erfolg nach zuletzt sieben Partien ohne Sieg heraus. Den Nordafrikanern droht mit einem Punkt aus zwei Spielen auch bei der sechsten WM das Vorrundenaus. Für das Weiterkommen braucht es gegen Frankreich am Mittwoch einen Sieg sowie Schützenhilfe.

J.Fankhauser--BTB