Berliner TageBlatt - Deschamps warnt vor Lewandowski: "Ihm reicht eine Chance"

Börse
Goldpreis 0.02% 1891.1 $
EUR/USD 0.2% 1.0739 $
SDAX 1.22% 13393.29
Euro STOXX 50 -0% 4209.15
DAX 0.59% 15412.05
MDAX 0.14% 29218.64
TecDAX -0.09% 3297.99
Deschamps warnt vor Lewandowski: "Ihm reicht eine Chance"
Deschamps warnt vor Lewandowski: "Ihm reicht eine Chance" / Foto: © AFP

Deschamps warnt vor Lewandowski: "Ihm reicht eine Chance"

Frankreichs Nationaltrainer Didier Deschamps hat vor dem WM-Duell der Stürmerstars vor Polens Robert Lewandowski gewarnt. "Man muss seinen Einfluss auf das Spiel einschränken. Er ist sehr clever, technisch beschlagen und setzt seinen Körper intelligent ein. Ihm reicht eine Chance", sagte Deschamps vor dem Achtelfinale zwischen Frankreich und Polen am Sonntag (16.00 Uhr MEZ/ZDF und MagentaTV): "Er kann für viel Gefahr sorgen."

Textgröße:

Lewandowski, aber auch Frankreichs Torjäger Kylian Mbappe seien wichtige Spieler für ihre Mannschaften. "Sie sind zwei der besten Stürmer der Welt. Sie unterscheiden sich aber auch", sagte Deschamps. Torhüter Hugo Lloris, der mit seinem 142. Einsatz mit Frankreichs Rekordnationalspieler Lilian Thuram gleichziehen kann, lobte den früheren Bayern-Star ebenfalls. "Lewa ist schon seit Jahren einer der besten Neuner der Welt. Er ist wichtig für Polen. Aber wir spielen gegen eine Mannschaft, die auch sehr gut verteidigt", sagte Lloris.

Es komme auf jedes Detail an. "Wir müssen unser Talent auf dem Platz bringen und dürfen uns nicht aus der Ruhe bringen lassen", sagte Lloris. Deschamps ergänzte: "Polen verdient es, im Achtelfinale zu stehen. Wir wissen, dass wir 100 Prozent geben müssen."

M.Odermatt--BTB