Berliner TageBlatt - Die Sport-Höhepunkte am Dienstag, 6. Dezember

Börse
EUR/USD -0.06% 1.0868 $
Euro STOXX 50 0.1% 4178.01
Goldpreis 0.03% 1946.2 $
MDAX 0.98% 29075.86
TecDAX -0.01% 3203.45
DAX 0.11% 15150.03
SDAX 0.52% 13303.15
Die Sport-Höhepunkte am Dienstag, 6. Dezember
Die Sport-Höhepunkte am Dienstag, 6. Dezember / Foto: © AFP

Die Sport-Höhepunkte am Dienstag, 6. Dezember

Bei der Fußball-WM in Katar werden die zwei verbleibenden Tickets für das Viertelfinale vergeben. Um 16.00 Uhr trifft zunächst der deutsche Gruppengegner Spanien auf Marokko. Die Afrikaner sind die Überraschungsmannschaft der WM und stehen erstmals seit 1986 im Achtelfinale, die Spanier wollen im Duell mit dem vermeintlichen Underdog ihrer Favoritenstellung gerecht werden. Im Anschluss trifft Portugal auf die Schweiz. Mit einem Sieg gegen die Eidgenossen will Portugals Altstar Cristiano Ronaldo seinen Traum vom ersten M-Titel am Leben erhalten. Der Ball rollt ab 20.00 Uhr

Textgröße:

Nachdem beide Mannschaften am vergangenen Wochenende erfolgreich in das Halbfinale des BBL-Pokals eingezogen sind, wollen Titelverteidiger Alba Berlin und Vizemeister Bayern München in der Bundesliga die nächsten Punkte sammeln. Um 19.00 Uhr müssen die Berliner bei den Löwen Braunschweig ran, um 20.30 Uhr folgt der Tip-off im Topspiel der Münchner gegen die EWE Baskets Oldenburg.

Der Sieg vor mehr als 40.000 Fans im Winter Game ist für die Kölner Haie abgehakt, in der DEL geht es Schlag auf Schlag weiter. Wieder zurück in der eigenen Halle treffen die Kölner auf die Schwenninger Wild Wings. Mit dem vierten Ligasieg in Serie wollen die Haie den Anschluss an die vorderen Plätze halten, die Gäste benötigen im Abstiegskampf Punkte. Los geht es um 19.30 Uhr.

L.Janezki--BTB